Fussball Sport Verein Ronneburg e.V.
+ Die Macht vom Westhang - Tradition seit 1920 - Saison 2016/17 +

E-Junioren 10-11

Kreisliga Spielunion Gera-Greiz Staffel A
2010/2011



 
Tabelle (Endstand)
Platz   Vereinsname Spiele Tore Punkte
           
01. SV Blau-Weiss Auma 20 84:7 54
02. FC Thüringen Weida 20 99:26 46
03. SV Blau-Weiss 1990 Niederpöllnitz
20 104:24 42
04. SG FSV Ronneburg
20 93:24 41
05. SV 1924 Münchenbernsdorf
20 87:34 40
06. Hohenölsener SV 20 85:36 37
07. SG Braunichswalde 1898 20 78:65 25
08. FSV Berga 20 45:58 17
09. 1.FC Greiz II
20 17:91 12
10. TSV 1905 Daßlitz
20 27:117 7
11. FSV Mohlsdorf
20 5:242 0

Spielplan der SG FSV Ronneburg E
Spieltag Datum Zeit Heimverein   Gastverein Endstand
             
01 14.08.10 10:30 FC Thür.Weida - Ronneburg 1:4
02 21.08.10 09:00 Ronneburg - M`bernsdorf 4:1
03 05.09.10 09:00 Ronneburg - FSV Berga 9:0
04 08.09.10 17:30 FSV Mohlsdorf - Ronneburg 0:11
05 11.09.10 09:00 Ronneburg - TSV Daßlitz 8:1
06 18.09.10 10:30 Ronneburg - SV N-pöllnitz 2:2
07 22.09.10 17:30 SV BW Auma - Ronneburg 1:0
08 02.10.10 10:30 Ronneburg - 1.FC Greiz II 8:1
09 06.10.10 17:00 Braunichswalde - Ronneburg 0:2
10 30.10.10 09:00 Ronneburg - Hohenölsen 6:0
11 06.11.10 09:00 Ronneburg - FC Thür.Weida 1:2
12 12.03.11 10:30 M`bernsdorf - Ronneburg 1:1
13 26.03.11 09:00 FSV Berga - Ronneburg 1:3
14 02.04.11 10:30 Ronneburg - FSV Mohlsdorf 13:1
15 06.04.11 17:00 TSV Daßlitz - Ronneburg 0:5
16 09.04.11 10:30 SV N-pöllnitz - Ronneburg 5:2
17 16.04.11 10:30 Ronneburg - SV BW Auma 1:2
18 01.05.11 10:30 1.FC Greiz II - Ronneburg 1:8
19 11.05.11 17:30 Ronneburg - Braunichswalde 5:1
20 14.05.11 10:30 Hohenölsen - Ronneburg 3:0

Kreispokal


1.Runde
??.??.2010 ??:00

SG FSV Ronneburg - SG Kraftsdorfer SV 03 2:1

2.Runde
06.04.2011 17:00

SG TSV 1905 Daßlitz - SG FSV Ronneburg 0:5

Halbfinale
08.05.2011 10:30

SG FSV Ronneburg - FC Thüringen Weida I 2:1

Finale
08.06.2011 17:30

SG FSV Ronneburg - SV BW 1990 Niederpöllnitz 5:4 n.V.
in Hohenölsen

E-Junioren: Pokalsieger

Die E-Junioren erreichten in den Punktspielen der Spielunion Gera-Greiz in der Staffel A mit 41 Punkten und 93:24 Toren den 4.Platz. In der 1.Halbserie stand die Mannschaft ständig auf einen der ersten beiden Plätze. Leider stagnierten die Leistungen der E-Junioren in der 2.Halbserie und die anderen Mannschaften konnten ihre spielerischen Leistungen steigern. Dadurch kam es zu einigen unnötigen Niederlagen und Punktverlusten und der Medaillenrang wurde verspielt. Dafür gelang den Schützlingen von den Trainern Karl-Heinz Weihrauch & Jens Kühn im Pokal der große Coup. Nach Siegen gegen SG Kraftsdorf (2:1), SG Daßlitz (6:0), und FC Thür. Weida (2:1) gelang der Einzug ins Pokalfinale. Im Finale zeigte die Mannschaft eine großartige spielerische und kämpferische Leistung. Obwohl die Mannschaft zur Halbzeit mit 1:3 zurück lag konnte das Spiel noch siegreich gestaltet werden. In der Verlängerung konnte mit 5:4 der Pokalsieg errungen werden. Einziger Spieler welcher in allen 25 Pflichtspielen mitwirkte war Justus Hilbert, der dabei 9 Tore erzielte. Erfolgreichste Torschützen der Mannschaft sind Valentin Martin mit 24 Toren, Loris Völgyesi mit 23 Toren sowie Kapitän Erik Timm und Max Thieme mit je 15 Toren. Folgende Spieler gehören weiterhin zur erfolgreichen Mannschaft: Jonas Bräuner, Oscar Kuntz, Paul Hermann, Niklas Malz, Moritz Seemann, Piet Richter, Toni Gläser und Fabian Franke.