Fussball Sport Verein Ronneburg e.V.
+ Die Macht vom Westhang - Tradition seit 1920 - Saison 2016/17 +

SG-Hallenturniere 13-14

Hallenturniere "Budenzauber" unserer Juniorenteams 2013/2014

30.11.2013 * B-Junioren (HKM Vorrunde)

30.November 2013 ab 12:30 Uhr
"B-Junioren in Schmölln"
(Spielzeit 1x ??min)


Staffel B 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SG FSV Ronneburg
5
29:5
15
2. TSV Nobitz
5
8:7
10
3. JFC Gera II
5
9:4
7
4. OTG 1902 Gera
5
9:13
6
5. FSV Meuselwitz
5
8:18
6
6. SSV Traktor Nöbdenitz
5
3:19
0
 B-Junioren gewinnen die Vorrunde der HKM souverän
Bericht folgt

Spielplan & Ergebnisse - Vorrunde Staffel B
TSV Nobitz - FSV Meuselwitz
3:1
SSV Traktor Nöbdenitz
- SG FSV Ronneburg
2:5
JFC Gera II
- OTG 1902 Gera
0:2
SSV Traktor Nöbdenitz
- TSV Nobitz
0:2
FSV Meuselwitz
- JFC Gera II
0:3
OTG 1902 Gera
- SG FSV Ronneburg
1:6
FSV Meuselwitz
- SSV Traktor Nöbdenitz
3:0
TSV Nobitz
- OTG 1902 Gera
2:0
JFC Gera II
- SG FSV Ronneburg
1:2
SSV Traktor Nöbdenitz
- OTG 1902 Gera
1:4
SG FSV Ronneburg
- FSV Meuselwitz
10:0
TSV Nobitz
- JFC Gera II
0:0
FSV Meuselwitz
- OTG 1902 Gera
4:2
SG FSV Ronneburg
- TSV Nobitz
6:1
SSV Traktor Nöbdenitz
- JFC Gera II
0:5

01.12.2013 * C-Junioren (HKM Vorrunde)

01.Dezember 2013 ab 09:00 Uhr
"C-Junioren in Schmölln"
(Spielzeit 1x ??min)


Staffel A 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SV Schmölln 1913
5
8:2
13
2. SV Elstertal Bad Köstritz
5
18:2
12
3. TSV 1861 Pölzig
5
7:4
9
4. SG FSV Ronneburg
5
6:4
6
5. JFC Gera II
5
2:15
4
6. VfL 1990 Gera II
5
2:16
0
 C-Junioren scheiden in der Vorrunde als Vierter aus
Bericht folgt

Spielplan & Ergebnisse - Vorrunde Staffel A
SV Schmölln 1913 - SV E.Bad Köstritz
2:1
TSV 1861 Pölzig
- SG FSV Ronneburg
1:0
VfL 1990 Gera II
- JFC Gera II
0:2
TSV 1861 Pölzig - SV Schmölln 1913
0:1
SV E.Bad Köstritz - VfL 1990 Gera II
4:0
JFC Gera II - SG FSV Ronneburg
0:4
SV E.Bad Köstritz - TSV 1861 Pölzig
2:0
SV Schmölln 1913 - JFC Gera II
0:0
VfL 1990 Gera II - SG FSV Ronneburg
0:2
TSV 1861 Pölzig - JFC Gera II
2:0
SG FSV Ronneburg
- SV E.Bad Köstritz
0:2
SV Schmölln 1913 - VfL 1990 Gera II
4:1
SV E.Bad Köstritz - JFC Gera II
9:0
SG FSV Ronneburg
- SV Schmölln 1913
0:1
TSV 1861 Pölzig - VfL 1990 Gera II
4:1

01.12.2013 * D-Junioren (HKM Vorrunde)

01.Dezember 2013 ab 12:30 Uhr
"D-Junioren in Altenburg"
(Spielzeit 1x ??min)


Staffel D 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SG SV Lok Altenburg
5
11:1
13
2. FSV Gößnitz
5
4:2
9
3. BSG Wismut Gera
5
6:6
7
4. SG FSV Ronneburg
5
8:12
5
5. ZFC Meuselwitz II
5
6:9
3
6. FSV Lucka 1910
5
6:11
3
 D-Junioren werden Vierter bei der HKM-Vorrunde
Bericht folgt

Spielplan & Ergebnisse - Vorrunde Staffel D
SG SV Lok Altenburg
- ZFC Meuselwitz II
2:0
FSV Lucka 1910
- FSV Gößnitz
0:1
SG FSV Ronneburg
- BSG Wismut Gera
1:2
SG SV Lok Altenburg
- FSV Lucka 1910
3:1
ZFC Meuselwitz II
- SG FSV Ronneburg
3:3
FSV Gößnitz
- BSG Wismut Gera
1:0
SG SV Lok Altenburg
- SG FSV Ronneburg
4:0
FSV Lucka 1910
- BSG Wismut Gera
1:3
ZFC Meuselwitz II
- FSV Gößnitz
0:0
BSG Wismut Gera
- SG SV Lok Altenburg
0:2
FSV Gößnitz
- SG FSV Ronneburg
2:2
ZFC Meuselwitz II
- FSV Lucka 1910
2:3
FSV Gößnitz
- SG SV Lok Altenburg
0:0
ZFC Meuselwitz II
- BSG Wismut Gera
1:1
SG FSV Ronneburg
- FSV Lucka 1910
2:1

01.12.2013 * F1 & F2-Junioren (HKM Vorrunde)

01.Dezember 2013 ab 16:00 Uhr
"F1 & F2-Junioren in Gera"
(Spielzeit 1x 10min)


Staffel D 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. BSG Wsmut Gera I
4
10:0
10
2. SG FSV Ronneburg I
4
2:0
8
3. SG SV Schmölln 1913
4
4:2
7
4. BSG Wismut Gera II
4
2:5
3
5. SG FSV Ronneburg II
4
0:11
0
6. F.F.C. Gera
-
-:-
-
 F1-Junioren verpassen Qualifikation nur knapp - F2-Junioren werden fünfter
Bericht folgt

Spielplan & Ergebnisse - Vorrunde Staffel D
SG FSV Ronneburg II
- SG FSV Ronneburg I
0:1
BSG Wismut Gera I
- BSG Wismut Gera II
2:0
SG FSV Ronneburg I
- BSG Wismut Gera I
0:0
SG SV Schmölln 1913
- BSG Wismut Gera II
2:1
SG FSV Ronneburg II
- BSG Wismut Gera I
0:7
SG FSV Ronneburg I
- SG SV Schmölln 1913
0:0
BSG Wismut Gera II
- SG FSV Ronneburg II
1:0
BSG Wismut Gera I
- SG SV Schmölln 1913
1:0
BSG Wismut Gera II
- SG FSV Ronneburg I
0:1
SG SV Schmölln 1913
- SG FSV Ronneburg II
2:0

08.12.2013 * B-Junioren (HKM Endrunde)

08.Dezember 2013 ab 13:30 Uhr
"B-Junioren in Meuselwitz"
(Spielzeit 1x ??min)


Endrunde 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SG SV Schmölln 1913
5
16:2
11
2. SG FSV Ronneburg
5
8:3
11
3. SV Roschütz 1886
5
7:12
9
4. SV BW 1990 Niederpöllnitz
5
6:9
7
5. SV Aga
5
5:13
3
6. SG TSV Nobitz
5
2:12
0
 B-Junioren verpassen Hallenmeistertitel knapp
Die B-Junioren der SG FSV Ronneburg erspielten sich den Titel eines Vizemeisters im Hallenfußball in beeindruckender Manier. Nur der neue Meister aus Schmölln war besser besetzt, schlug die technisch feinere Klinge und hatte die bessere Wechselbank. Beim Meister trugen sich alle sechs eingesetzten Feldspieler in die Torschützenliste ein, was für eine ausgewogene Breite spricht. Bei Ronneburg lag die Last des Torschießens zu sehr auf den Schultern von Eric Lochmann. Ein sicherer Rückhalt war Torhüter Christopher Böhnke, der in drei Spielen die Null festhielt. Beide wurden, gemeinsam mit Bastian Zimmer (Schmölln) am Ende als „Bester Spieler" ausgezeichnet. Ohne Niederlage (2 Siege, 3 Unentschieden) kam der SV Roschütz auf den Bronzerang. In der Mannschaft der SG Niederpöllnitz lief an diesem Tag nicht viel zusammen. Der „Geheimfavorit" hatte technische Schwächen und nicht seinen besten Tag erwischt. Bei der SG SV Aga gab es bis auf die 0:7 Klatsche gegen Schmölln nur knappe Niederlagen und einen 4:0 Erfolg gegen Nobitz. Fazit: Die technische Ausbildung der meisten Spieler lässt zu Wünschen. Nur die Medaillengewinner zeigten in der Breite was den Hallenfußball ausmacht. Die Meisterschaft verlief in einen sehr fairen Rahmen, so dass die Schiedsrichter ohne Gelb und Zeitstrafen auskamen. (Ehrenfried Nietzold)

Bester Spieler: Eric Lochmann (SG FSV Ronneburg)
Bester Torwart: Christopher Böhnke (SG FSV Ronneburg)

Spielplan & Ergebnisse - Vorrunde Staffel B
SV BW 1990 Niederpöllnitz
- SG TSV Nobitz
2:1
SV Roschütz 1886
- SG SV Schmölln 1913
2:0
SG FSV Ronneburg
- SV Aga
2:0
SG SV Schmölln 1913
- SV BW 1990 Niederpöllnitz
3:0
SG TSV Nobitz
- SV Roschütz 1886
0:3
SG FSV Ronneburg
- SV BW 1990 Niederpöllnitz
2:0
SV Aga
- SV Roschütz 1886
0:2
SG SV Schmölln 1913
- SG FSV Ronneburg
2:2
SV Aga
- SG TSV Nobitz
4:0
SV BW 1990 Niederpöllnitz
- SV Roschütz 1886
2:2
SG FSV Ronneburg
- SG TSV Nobitz
2:1
SG SV Schmölln 1913
- SV Aga
7:0
SG FSV Ronneburg
- SV Roschütz 1886
0:0
SV BW 1990 Niederpöllnitz
- SV Aga
2:0
SG TSV Nobitz
- SG SV Schmölln 1913
0:4

15.12.2013 * E-Junioren (HKM Vorrunde)

15.Dezember 2013 ab 13:30 Uhr
"E-Junioren in Greiz"
(Spielzeit 1x ??min)


Staffel F 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SG FSV Ronneburg
3
9:2
7
2. SG Kraftsdorfer SV 03
3
5:1
7
3. SV Münchenbernsdorf
3
2:6
3
4. SV Blau-Weiss Auma II
3
0:7
0
5. TSG Caaschwitz
-
-:-
-
6. Triebeser SV
-
-:-
-
 E-Junioren qualifizieren sich für die Endrunde in Greiz
Bericht folgt

Spielplan & Ergebnisse - Vorrunde Staffel F
SG FSV Ronneburg
- SV Münchenbernsdorf
3:0
SV BW Auma II
- SG Kraftsdorfer SV 03
0:1
SG FSV Ronneburg
- SV BW Auma II
5:1
SV Münchenbernsdorf
- SG Kraftsdorfer SV 03
0:3
SG Kraftsdorfer SV 03
- SG FSV Ronneburg
1:1
SV BW Auma II
- SV Münchenbernsdorf
1:0

21.12.2013 * E-Junioren (HKM Endrunde)

21.Dezember 2013 ab 13:00 Uhr
"E-Junioren in Greiz"
(Spielzeit 1x ??min)


Endrunde 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. FC Zeulenroda
5
17:4
12
2. SG FSV Gößnitz
5
10:5
12
3. JFC Gera II
5
14:7
10
4. SV Blau-Weiss Auma
5
8:9
5
5. SG FSV Ronneburg
5
8:15
4
6. SV Rositz
5
2:19
0
 E-Junioren werden fünfter bei der Endrunde in Greiz
Bericht folgt

Spielplan & Ergebnisse - Endrunde
SV Rositz
- FC Motor Zeulenroda
0:5
JFC Gera II
- SV Blau-Weiss Auma
1:1
SG FSV Gößnitz
- SG FSV Ronneburg
1:0
SV Blau-Weiss Auma
- SV Rositz
3:0
FC Motor Zeulenroda
- JFC Gera II
4:0
SG FSV Gößnitz
- SV Rositz
2:0
SG FSV Ronneburg
- JFC Gera II
1:6
SV Blau-Weiss Auma
- SG FSV Gößnitz
2:3
SG FSV Ronneburg
- FC Motor Zeulenroda
1:4
SV Rositz
- JFC Gera II
0:5
SG FSV Gößnitz
- FC Motor Zeulenroda
3:1
SV Blau-Weiss Auma
- SG FSV Ronneburg
2:2
JFC Gera II
- SG FSV Gößnitz
2:1
SV Rositz
- SG FSV Ronneburg
2:4
FC Motor Zeulenroda
- SV Blau-Weiss Auma
3:0

04.01.2014 * B-Junioren

04.Januar 2014 ab 13:30 Uhr
"E-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Tabelle
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SV Schmölln 1913
6
18:3
16
2. SG FSV Ronneburg I
6
15:3
15
3. SV Wismut Seelingstädt
6
10:7
10
4. SG FSV Berga
6
14:8
9
5. SG FSV Ronneburg II
6
3:11
6
6. Heuckewalder SV
6
5:17
3
7. OTG 1902 Gera
6
3:19
3
 B-Junioren werden zweiter und fünfter
Knapp am Turniersieg sind die B-Junioren der SG Ronneburg I beim eigenen Hallenturnier in der Sporthalle Zeitzer Straße vorbei geschrammt. Unter sieben Mannschaften musste sich der Gastgeber nur der SG Schmölln beugen, der man mit 0:2 unterlag. Ansonsten bezwang die Ronneburger Erste Ronneburg II mit 4:0, die SG Berga mit 1:0, den Heuckewalder SV mit 4:1, den SV Wismut Seelingstädt mit 1:0 und OTG 1902 Gera mit 5:0. Dritter wurde der SV Wismut Seelingstädt, der zum Abschluss auch dem Hallenkreismeister Schmölln ein 1:1 abtrotzte und mit Yannic Liebold den besten Turniertorwart stellte. Dahinter ordneten sich die SG Berga, die SG Ronneburg II, der Heuckewalder SV und OTG 1902 Gera ein. Die Ostvorstädter landeten beim 1:0 gegen Heuckewalde ihren einzigen Dreier. (Jens Lohse)

Bester Torwart: Yannie Liebold (SV Wismut Sellingstädt)

Bester Torschütze: Max Mauch (9 Treffer, SG FSV Berga)

Ronneburg I: 1 C.Böhnke - 2 R.Wollmann, 7 T.Melzer (7), 10 E.Lochmann (5), 14 P.Rehnelt (3), 16 R.Bräutigam
Ronneburg II: 12 S.Dreyer - 4 T.Fischer (2), 5 N.Rank, 6 R.Dreyfuss, 9 T.Wilfahrt (1), 11 J.Ditscher, 15 M.Gerold

Spielplan & Ergebnisse - Endrunde
SG FSV Ronneburg I
- SG FSV Ronneburg II
4:0
SG SV Schmölln 1913
- OTG 1902 Gera
3:1
Heuckewalder SV
- SV Wismut Seelingstädt
2:3
SG FSV Berga
- SG FSV Ronneburg I
0:1
SG FSV Ronneburg II
- SG SV Schmölln 1913
0:4
OTG 1902 Gera
- Heuckewalder SV
1:0
SV Wismut Seelingstädt
- SG FSV Berga
3:1
SG FSV Ronneburg I
- SG SV Schmölln 1913
0:2
SG FSV Ronneburg II
- Heuckewalder SV
0:1
OTG 1902 Gera
- SV Wismut Seelingstädt
1:3
SG SV Schmölln 1913
- SG FSV Berga
2:1
Heuckewalder SV
- SG FSV Ronneburg I
1:4
SV Wismut Seelingstädt
- SG FSV Ronneburg II
0:1
SG FSV Berga
- OTG 1902 Gera
7:0
SG SV Schmölln 1913
- Heuckewalder SV
6:0
SG FSV Ronneburg I
- SV Wismut Seelingstädt
1:0
SG FSV Ronneburg II
- OTG 1902 Gera
1:0
Heuckewalder SV
- SG FSV Berga
1:3
SV Wismut Seelingstädt
- SG SV Schmölln 1913
1:1
OTG 1902 Gera
- SG FSV Ronneburg I
0:5
SG FSV Berga
- SG FSV Ronneburg II
2:1

05.01.2014 * D-Junioren

05.Januar 2014 ab 09:00 Uhr
"D-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Tabelle
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. 1.FC Greiz II
6
7:1
14
2. SG Braunichswalde 1898
6
18:5
13
3. OTG 1902 Gera
6
9:7
10
4. SG Eurotrink Kickers FCL II
6
4:3
9
5. SV Mannichswalde
6
7:8
7
6. SG FSV Ronneburg
6
10:13
6
7. FSV Lucka 1910
6
3:21
0
 D-Junioren enttäuschen und werden "nur" sechster
Nur knapp sind die D-Junioren der SG Braunichswalde am Turniersieg in Ronneburg vorbei geschrammt. Im direkten Duell unterlag man dem Erstplatzierten 1. FC Greiz II mit 0:1 und musste sich mit Rang zwei begnügen, weil man sich auch noch gegen die SG Eurotrink II ein 1:1 leistete. Ansonsten gingen die Braunichswalder auf Torejagd und bezwangen OTG 1902 Gera mit 4:1, den SV Mannichswalde mit 3:0, die SG Ronneburg mit 4:0 und den FSV Lucka 1910 mit 6:2. Nicht zufällig ging die Torjägerkrone des Turniers an den achtfach erfolgreichen Niklas Franke aus Braunichswalde. Die Bronzemedaillen nahmen die Kickr von OTG 1902 Gera entgegen, die die SG Eurotrink II und den SV Mannichswalde auf die nächsten Plätze verwiesen. Als Sechster enttäuschte Gastgeber SG Ronneburg. Lediglich gegen Mannichswalde (2:1) und Lucka (5:0) punkten, während man gegen Greiz II (0:2), Braunichswalde (0:4), OTG 1902 Gera (2:4) und Eurotrink II (1:2) den Kürzeren zog. (Jens Lohse)

Bester Torwart: Nils Dimter (1.FC Greiz II)
Bester Torschütze: Niklas Franke (8 Treffer, SG Braunichswalde 1898)

Ronneburg: 1 N.Trautmann - 2 L.Herzum, 5 M.Thieme (4), 7 P.Ihle, 9 M.Seemann (2), 11 B.Passeck (4)

Spielplan & Ergebnisse - Endrunde
SG FSV Ronneburg
- SG Braunichswalde
0:4
OTG 1902 Gera
- SG Eurotrink Gera II
0:0
1.FC Greiz II
- FSV Lucka 1910
2:0
SV Mannichswalde
- SG FSV Ronneburg
1:2
SG Braunichswalde
- OTG 1902 Gera
4:1
SG Eurotrink Gera II
- 1.FC Greiz II
0:0
FSV Lucka 1910
- SV Mannichswalde
1:4
SG FSV Ronneburg
- OTG 1902 Gera
2:4
SG Braunichswalde
- 1.FC Greiz II
0:1
SG Eurotrink Gera II
- FSV Lucka 1910
1:0
OTG 1902 Gera
- SV Mannichswalde
1:0
1.FC Greiz II
- SG FSV Ronneburg
2:0
FSV Lucka 1910
- SG Braunichswalde
2:6
SV Mannichswalde
- SG Eurotrink Gera II
1:0
OTG 1902 Gera
- 1.FC Greiz II
0:1
SG FSV Ronneburg
- FSV Lucka 1910
5:0
SG Braunichswalde
- SG Eurotrink Gera II
1:1
1.FC Greiz II
- SV Mannichswalde
1:1
FSV Lucka 1910
- OTG 1902 Gera
0:3
SG Eurotrink Gera II
- SG FSV Ronneburg
2:1
SV Mannichswalde
- SG Braunichswalde
0:3

12.01.2014 * E-Junioren

12.Januar 2014 ab 09:00 Uhr
"E-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Gruppe A
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. BSV Paitzdorf
3 7:2 9
2. FSV Dieskau 05
3 4:4 4
3. SG FSV Ronneburg
3 2:4 4
4. SV Blau-Weiss Auma
3 2:5 0
Gruppe B
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SV Eintracht Eisenberg
3 10:0 9
2. SV Hermsdorf
3 5:2 3
3. Heuckewalder SV
3 2:12 3
4. ASV Wintersdorf
3 1:4 1
Paitzdorf gewinnt das E-Junioren Turnier - Ronneburg am Ende fünfter
Bericht folgt

Einzelauszeichnungen:
Bester Torwart: Thomas Hanft (SV Hermsdorf)
Bester Torschütze: Marvin Voigt (5 Treffer, SV Blau-Weiss Auma)

Ronneburg spielte mit: J.Dietrich - 4 M.Meuche (1), 6 J.Hintzke, 7 S.Maelzer (1), 8 M.Kühn, 9 C.Rust (2), 10 J.Nerlich, 11 N.Asyngier (1), 14 M.Wunder

Spielplan & Ergebnisse
Vorrunde Gruppe A & B
SG FSV Ronneburg
- SV Blau-Weiss Auma
1:0
BSV Paitzdorf
- FSV Dieskau 05
2:1
ASV Wintersdorf
- SV Hermsdorf
0:0
Heuckewalder SV
- SV Eintracht Eisenberg
0:6
SG FSV Ronneburg
- BSV Paitzdorf
0:3
SV Blau-Weiss Auma
- FSV Dieskau 05
2:1
ASV Wintersdorf
- Heuckewalder SV
1:2
SV Hermsdorf
- SV Eintracht Eisenberg
0:2
FSV Dieskau 05
- SG FSV Ronneburg
1:1
BSV Paitzdorf
- SV Blau-Weiss Auma
2:1
SV Eintracht Eisenberg
- ASV Wintersdorf
2:0
Heuckewalder SV
- SV Hermsdorf
0:5
Spielplan & Ergebnisse
Finalrunde
 
Halbfinals
 
 
 
BSV Paitzdorf
- SV Hermsdorf
3:0
SV Eintracht Eisenberg
- FSV Dieskau 05
2:1 n.N.
 
Platz 7/8
     
SV Blau-Weiss Auma
- ASV Wintersdorf
3:1
 
Platz 5/6
     
SG FSV Ronneburg
- Heuckewalder SV
3:1
 
Platz 3/4
     
SV Hermsdorf
- FSV Dieskau 05
1:2 n.N.
 
Finale
     
BSV Paitzdorf
- SV Eintracht Eisenberg
2:1 n.N.

19.01.2014 * F1 & F2-Junioren

19.Januar 2014 ab 09:00 Uhr
"F1 & F2-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Tabelle 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SV Eintracht Eisenberg II
6
17:1
16
2. SG FSV Ronneburg II
6
19:5
13
3. SV Eintracht Eisenberg I
6
9:5
9
4. SG FSV Ronneburg II
6
4:4
9
5. SG FSV Ronneburg III
6
6:13
7
6. SG FSV Ronneburg IV
6
4:12
4
7. SV Osterland Lumpzig
6
2:22
0
 F-Junioren werden Zweiter - Paul Eggers bekommt Einzelauszeichnung
Tolle Stimmung herrschte am Sonntag unterm Dach der Sporthalle Zeitzer Straße. Beim F-Junioren-Turnier der SG Ronneburg ging es heiß her. Gleich vier Mannschaften des Gastgeber, dazu noch zwei Teams des SV Eintracht Eisenberg und die Mädchen des SV Osterland Lumpzig stritten um den Siegerpokal. Viele Eltern, Großeltern und Geschwister feuerten die Nachwuchskicker begeistert an. Die Mannschaft der SG Ronneburg I und von Eintracht Eisenberg II lieferten sich einen spannenden Kampf um dem Turniersieg. Mit Sandy Ender, Pauline Mälzer und Kira Reinhardt hatte die Ronneburger Erste gleich drei Mädchen in ihren Reihen, die das Spielniveau mitbestimmten. Nach einem 0:0 zum Auftakt gegen die SG Ronneburg II ging Ronneburg I beim 7:1 gegen die Lumpziger Mädchen auf Torejagd. Auch Ronneburg III (3:0) und Eisenberg I (3:1) mussten die Überlegenheit der ersten Gastgeber-Vertretung anerkennen. Um den Turniersieg ging es dann im Spiel gegen Eisenberg II, das bis dato auch nur beim 1:1 im vereinsinternen Duell Punkte gelassen hatte. Die Anfangsphase des Spiels bestimmte Ronneburg, konnte aus seinen Möglichkeiten aber kein Kapital schlagen, weil immer noch ein Eintracht-Bein dazwischen war. Als alle fünf SG-Kicker nach vorn gestürmt waren, war die Defensive entblößt, was Eisenberg II zum Führungstor nutzte. Kurz darauf legte der mit zehn Turniertoren als treffsicherster Schütze geehrte Yannick Schneider das 0:2 nach, worauf die Ronneburger keine passende Antwort mehr parat hatten. Von der Niederlage zeigte sich Ronneburg I anschließend gut erholt und bezwang Ronneburg IV nochmals mit 7:1. Ein Mädchen stahl den Ronneburger Jungen die Show. Sandy Ender traf acht Mal ins Schwarze - so oft wie kein anderer aus ihrem Team. Am Ende stand Turnierrang zwei hinter den dismal noch zu starken Eisenbergern zu Buche. (Jens Lohse)

Bester Torwart: Paul Eggers (FSV Ronneburg IV)

Bester Torschütze: Yannick Schneider (10 Treffer, SV Eintracht Eisenberg II)

Ronneburg I: 1/10 T.Skujat (2) - 3 C.Batmaz (3), 4 L.Ceenen (1), 8/1 S.Ender (8), 11 P.Maelzer (3), 13 K.Reinhardt, 14 K.Pelzl (2)
Ronneburg II: 1 F.Hebisch (2) - 5 M.Wilzeswski, 6 M.Reinhardt (1), 7 L.Ude, 9 P.Forner, 11 L.Rösler (1), 14 M.Koschinsky
Ronneburg III: 1 R.Adolph - 2 H.Burger, 3 F.Schilling (3), 4 E.Hoschke, 5 T.Springer (3), 6 V.Schreiter, 7 F.Klotz, 8 T.Bräutigam
Ronneburg IV: 1 P.Eggers - 3 P.Schilling (2), 4 D.Schneider, 5 A.Just, 6 P.Wötzel (1), 7 F.Wehle, 8 N.Heinike (1), 9 C.Markgraf

Spielplan & Ergebnisse
SG FSV Ronneburg I
- SG FSV Ronneburg II
0:0
SG FSV Ronneburg III
- SG FSV Ronneburg IV
2:1
SV Eintracht Eisenberg I
- SV Eintracht Eisenberg II
1:1
SV Osterland Lumpzig
- SG FSV Ronneburg I
1:7
SG FSV Ronneburg II
- SG FSV Ronneburg III
2:0
SG FSV Ronneburg IV
- SV Eintracht Eisenberg I
0:1
SV Eintracht Eisenberg II
- SV Osterland Lumpzig
3:0
SG FSV Ronneburg I
- SG FSV Ronneburg III
3:0
SG FSV Ronneburg II
- SV Eintracht Eisenberg I
0:0
SG FSV Ronneburg IV
- SV Eintracht Eisenberg II
0:2
SG FSV Ronneburg III
- SV Osterland Lumpzig
2:0
SV Eintracht Eisenberg I
- SG FSV Ronneburg I
1:3
SV Eintracht Eisenberg II
- SG FSV Ronneburg II
3:0
SV Osterland Lumpzig
- SG FSV Ronneburg IV
0:2
SG FSV Ronneburg III
- SV Eintracht Eisenberg I
1:1
SG FSV Ronneburg I
- SV Eintracht Eisenberg II
0:2
SG FSV Ronneburg II
- SG FSV Ronneburg IV
0:0
SV Eintracht Eisenberg I
- SV Osterland Lumpzig
5:0
SV Eintracht Eisenberg II
- SG FSV Ronneburg III
6:0
SG FSV Ronneburg IV
- SG FSV Ronneburg I
1:7
SV Osterland Lumpzig
- SG FSV Ronneburg II
1:2

02.02.2014 * F1-Junioren

02.Februar 2014 ab 09:00 Uhr
"F1-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Tabelle
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SG TSV Gera-Westvororte
5
17:1
15
2. OTG 1902 Gera
5
11:3
10
3. SG FSV Ronneburg
5
5:7
6
4. Heuckewalder SV
5
2:7
4
5. SV Grün-Weiss Triptis
5
1:7
3
6. BSV Paitzdorf
5
3:14
2
 F-Junioren werden Dritter - Westvororte holt Turniersieg
Am Vormittag setzte sich die Mannschaft von Trainer Uwe Gatzemann klar durch. Gegen keinen Kontrahenten geriet die Mannschaft um Kapitän Lukas Büttner ernsthaft in Not. Mit zehn Treffern wurde der Spielführer der Scheubengrobsdorfer zudem mit der Torjägerkrone des Turniers geehrt. Nacheinander gewan Westvororte gegen OTG 1902 Gera (2:0), Gastgeber SG Ronneburg (2:0), den Heuckewalder SV (4:0), den SV Grün-Weiß Triptis (4:0) und den BSV Paitzdorf (5:1). Zweiter wurde der OTG-Nachwuchs, der noch einen Punkt beim torlosen Remis gegen Triptis ließ, sonst aber gegen Ronneburg (4:1), Heuckewalde (2:0) und Paitzdorf (5:0) auch auf Torejagd ging. Von den Ostvorstädtern wurde Niklas Burkhardt als bester Torwart ausgezeichnet. Guter Dritter wurde Gastgeber SG Ronneburg. Zwar verlor man auch Heuckewalde mit 0:1, doch reichten Dreier gegen Triptis (2:0) und Paitzdorf (2:0) zu Bronze. Für die Ronneburger trugen sich Lennox Rösler (3), Sandy Ender (1) und Felix Hebisch (1) in die Torschützenliste ein. (Jens Lohse)

Bester Torwart: Niklas Burkhard (OTG 1902 Gera)
Bester Torschütze: Lucas Büttner (10 Treffer, SG TSV Gera-Westvororte)

Ronneburg spielte mit: 1 F.Neumann - 2 F.Hebisch (1), 3 C.Batmaz, 4 L.Coenen, 6 M.Reinhardt, 8 S.Ender (1), 10 T.Skujat, 11 L.Rösler (3), 13 K.Reinhardt, 14 K.Pelzl

Spielplan & Ergebnisse
SG FSV Ronneburg
- BSV Paitzdorf
2:0
SG Gera-Westvororte
- OTG 1902 Gera
2:0
Heuckewalder SV
- SV Grün-Weiss Triptis
0:0
SG FSV Ronneburg
- SG Gera-Westvororte
0:2
BSV Paitzdorf
- Heukewalder SV
1:1
OTG 1902 Gera
- SV Grün-Weiss Triptis
0:0
Heuckewalder SV
- SG FSV Ronneburg
1:0
BSV Paitzdorf
- OTG 1902 Gera
0:5
SV Grün-Weiss Triptis
- SG Gera-Westvororte
0:4
SG FSV Ronneburg
- OTG 1902 Gera
1:4
SV Grün-Weiss Triptis
- BSV Paitzdorf
1:1
SG Gera-Westvororte
- Heuckewalder SV
4:0
SV Grün-Weiss Triptis
- SG FSV Ronneburg
0:2
BSV Paitzdorf
- SG Gera-Westvororte
1:5
OTG 1902 Gera
- Heuckewalder SV
2:0

02.02.2014 * F2-Junioren

02.Februar 2014 ab 13:30 Uhr
"F2-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Staffel A 
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. SG Gera-Westvororte
5
21:1
15
2. OTG 1902 Gera
5
14:4
9
3. SG FSV Ronneburg I
5
8:6
9
4. BSV Paitzdorf
5
3:5
7
5. SV Schmölln 1913
5
4:13
4
6. SG FSV Ronneburg II
5
2:23
0
 F-Junioren werden Dritter - Michele Koschinsky bekommt Einzelauszeichnung
Und auch im Turnier der F2-Mannschaften am Nachmittag setzte sich die SG Westvororte durch. Mit 21:1 Toren und Maximalpunktzahl 15 dominierte man auch diesmal. Diesmal nahm Paul Kampe die Einzelauszeichnung als bester Torschütze mit nach Hause. Nur gegen OTG 1902 Gera ging es beim 2:1-Erfolg etwas eng zu. Alle anderen Gegner wie die SG Ronneburg I (4:0), der BSV Paitzdorf (2:0), die SG Schmölln (7:0) und die SG Ronneburg II (6:0) hatten gegen Westvororte nichts zu lachen. OTG sicherte sich trotz einer 1:2-Niederlage gegen Ronneburg I Silber und hatte in Finn Weber (7) und Florian Voigt (4) seine treffsichersten Schützen. Punktgleich hinter den Ostvorstädtern sprang auch hier für Gastgeber SG Ronneburg I der dritte Platz heraus. Höhepunkt war der 2:1-Erfolg gegen OTG, während man beim 0:1 gegen Paitzdorf schwächelte. Ganz stolz war Michele Koschinsky über seine Ehrung als bester Torwart. Für die Treffer des Gastgebers sorgten Paul Schilling (3), Tommy Springer (2) und Charlie Markgraf (1). (Jens Lohse)

Bester Torwart: Michele Koschinsky (SG FSV Ronneburg I)

Bester Torschütze: Paul Kampe (5 Treffer, SG Gera-Westvororte)

Ronneburg I: 1 M.Koschinsky - 2 H.Burger, 3 F.Schilling (3), 4 T.Springer (2), 5 D.Schneider, 7 C.Markgraf (1), 8 N.Heinike (1), 9 F.Wehle (1)
Ronneburg II: 1 R.Adolph - 2 A.Just, 3 P.Maelzer (1), 4 V.Schreiter, 5 F.Klotz, 6 E.Haschke, 7 P.Wötzel, 8 J.Morgenstern (1)

Spielplan & Ergebnisse
SG FSV Ronneburg I
- SG FSV Ronneburg II
4:0
SV Schmölln 1913
- SG Gera-Westvororte
0:7
BSV Paitzdorf
- OTG 1902 Gera
0:2
SG FSV Ronneburg I
- SV Schmölln 1913
2:0
SG FSV Ronneburg II
- BSV Paitzdorf
1:2
SG Gera-Westvororte
- OTG 1902 Gera
2:1
BSV Paitzdorf
- SG FSV Ronneburg I
1:0
SG FSV Ronneburg II
- SG Gera-Westvororte
0:6
OTG 1902 Gera
- SV Schmölln 1913
3:0
SG FSV Ronneburg I
- SG Gera-Westvororte
0:4
OTG 1902 Gera
- SG FSV Ronneburg II
7:0
SV Schmölln 1913
- BSV Paitzdorf
0:0
OTG 1902 Gera
- SG FSV Ronneburg I
1:2
SG FSV Ronneburg II
- SV Schmölln 1913
1:4
SG Gera-Westvororte
- BSV Paitzdorf
2:0

09.02.2014 * E-Junioren

09.Februar 2014 ab 13:30 Uhr
"E-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Tabelle
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. OTG 1902 Gera
6
22:0
18
2. SG FSV Ronneburg II
6
15:4
15
3. Kraftsdorfer SV 03
6
16:5
12
4. SV Mannichswalde
6
6:8
9
5. SG FSV Ronneburg I
6
9:11
6
6. SV Fortuna Kayna
6
2:20
3
7. SV Münchenbernsdorf
6
1:23
0
 F-Junioren werden Zweiter und Fünfter - OTG Gera gewinnt ungeschlagen
Bericht folgt

Bester Torwart: Philipp Fietz (SV Mannichswalde)
Bester Torschütze: Nick Stein (7 Treffer, OTG 1902 Gera)

(Foto von Romy Nerlich/Facebook)

Ronneburg I:
1 N.Trautmann - 2 K.Lierse (2), 4 M.Meuche (1), 8 M.Kühn (1), 11 B.Passeck (4), 13 M.Wunder
Ronneburg II: 1 J.Dietrich - 6 J.Hintzke (1), 7 S.Maelzer (4), 9 C.Rust (3), 10 J.Nerlich (2), 11 N.Asyngier (5)

Spielplan & Ergebnisse
SG FSV Ronneburg I
- SG FSV Ronneburg II
0:3
OTG 1902 Gera
- SV Mannichswalde
4:0
SV Fortuna Kayna
- Kraftsdorfer SV 03
1:4
SV Münchenbernsdorf
- SG FSV Ronneburg I
0:5
SG FSV Ronneburg II
- OTG 1902 Gera
0:3
SV Mannichswalde
- SV Fortuna Kayna
2:0
Kraftsdorfer SV 03
- SV Münchenbernsdorf
8:0
SG FSV Ronneburg I
- OTG 1902 Gera
3:0
SG FSV Ronneburg II
- SV Fortuna Kayna
5:0
SV Mannichswalde
- Kraftsdorfer SV 03
0:1
OTG 1902 Gera
- SV Münchenbernsdorf
4:0
SV Fortuna Kayna
- SG FSV Ronneburg I
0:2
Kraftsdorfer SV 03
- SG FSV Ronneburg II
0:2
SV Münchenbernsdorf
- SV Mannichswalde
0:2
OTG 1902 Gera
- SV Fortuna Kayna
2:0
SG FSV Ronneburg I
- Kraftsdorfer SV 03
1:3
SG FSV Ronneburg II
- SV Mannichswalde
2:0
SV Fortuna Kayna
- SV Münchenbernsdorf
1:0
Kraftsdorfer SV 03
- OTG 1902 Gera
0:1
SV Mannichswalde
- SG FSV Ronneburg I
2:1
SV Münchenbernsdorf
- SG FSV Ronneburg II
1:2

15.02.2014 * D-Junioren

15.Februar 2014 ab 09:00 Uhr
"D-Junioren"
(Spielzeit 1x ??min)


Tabelle
Platz Team Wappen Spiele Tore Punkte
           
1. OTG 1902 Gera
6
22:5
16
2. SG BW 1990 Niederpöllnitz
6
12:6
13
3. SV Hermsdorf
6
12:7
11
4. SV Lok Altenburg
6
10:6
11
5. SG Braunichswalde 1898
6
11:13
6
6. SV Eintracht Eisenberg
6
4:22
3
7. SG FSV Ronneburg
6
1:13
0